Allgemeine Geschäftsbedingungen

1.Allgemeines

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen, die bei der Buchung von Ihnen anerkannt werden, regeln die Rechtsbeziehungen zwischen Ihnen und dem Nichtraucher Appatementhaus. Die Anmeldung kann schriftlich, fernmündlich oder mündlich erfolgen. Der Mieter muß volljährig sein. Mit Ihrer Anmeldung bieten Sie den Abschluss eines Vertrages verbindlich an. Der Vertrag tritt mit Zugang unserer schriftlichen Bestätigung in Kraft.

2.Leistung & Preise

Das Nichtraucher-Appartementhaus ist verpflichtet das vom Kunden gebuchte Appartement bereitzuhalten und die vereinbarten Leistungen zu erbringen. Die vereinbarten Preise sind incl. MwSt. und aller Nebenkosten.

3.Zahlung

Mit Erhalt der Buchungsbestätigung wird eine Anzahlung von 25% fällig. Der restliche Betrag bis spätestens 3 Tage vor Antritt. Bei Buchungen, die weniger als 28 Tage vor Reisebeginn erfolgen, ist der gesamte Mietpreis mit Erhalt der Buchungsbestätigung fällig. Es gelten die Preise unserer zum jeweiligen Zeitpunkt gültigen Preisliste.

4.Rücktritt vor Reisebeginn

Sie können jederzeit vor Reise-/Mietantritt vom Mietvertrag zurücktreten. In diesem falle steht dem Nichtraucher-Appartementhaus gesetzlich eine Rücktrittsentschädigung zu. Wir können anstatt der konkreten Berechnung die nachstehend pauschalierte Stornoentschädigung geltend machen.
Als Stichtag für die Berechnung der Frist gilt der Eingang der Rücktrittserklärung. An Wochenenden und Feiertagen der Werktag danach. Der Nachweis eines geringeren oder gar nicht entstandenen Schadens bleibt Ihnen vorbehalten.
Stornierung vor Reisebeginn:
bis 50. Tag vor Reisebeginn 10%
bis 30.Tag vor Reisebeginn 30%
bis 15. Tag vor Reisebeginn 75%

5.Appartementbereitstellung, -übergabe, -rückgabe

Gebuchte Appartements stehen dem Kunden am Anreisetag ab 15.00 Uhr zur Verfügung. Anreisezeit ist zwischen 15.00 und 20.00 Uhr, Abweichungen davon müssen Sie vorher vereinbaren. Der Kunde hat keinen Anspruch auf frühere Bereitstellung.
Am vereinbarten Abreisetag ist die Wohnung spätestens bis 10.30 Uhr geräumt zur Verfügung zu stellen..

6.Haftung

Sollten Störungen oder Mängel an den Leistungen des Appartenthauses auftreten, sind wir bemüht bei Kenntnis oder Mitteilung des Kunden sofort für Abhilfe zu sorgen. Der Kunde ist verpflichtet, das ihm zumutbare beizutragen, um die Störung zu beheben und einen möglichen Schaden gering zu halten.
Der Mieter haftet für eine ordentliche Behandlung der gemieteten Unterkunft und für eventuell von ihm oder Mitreisenden oder Gästen verursachten Schäden. Entstandene Schäden sind spätestens mit Rückgabe der Schlüssel in bar zu begleichen. Für grobe Schäden, deren Behebung erst nach Abreise des Kunden erfogen kann, ist eine Kaution in angemessener Höhe zu hinterlegen, die Abrechnung erfolgt nach Fertigstellung entsprechend der tatsächlich angefallenen Aufwendungen.

7.Schlussbestimmungen

Änderungen oder Ergänzungen des Vertrages oder dieser Geschäftsbedingungen müssen schriftlich erfolgen.
Einseitige Änderungen oder Ergänzungen sind unwirksam.
Erfüllungsort und Gerichtsstand ist der Sitz des Appartementhauses. Es gilt deutsches Recht.
Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Anmietung eines Appartements unwirksam oder nichtig sein oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Im übrigen gelten die gesetzlichen Bestimmungen.

8.Vertragspartner

Katharina Loh
Nichtraucher-Appartementhaus
Rebengasse 10
89073 Ulm